Losbude

Die Einnahmen aus der Losbude werden für Reparaturen und Restaurierungen der Kirche Angern eingesetzt.

Die hierfür notwendigen Sachgewinne stammen hauptsächlich aus Sachspenden von Gemeindegliedern aus Angern und umliegenden Ortschaften. 
Auf Grund der hohen Gewinnchancen (jedes Los gewinnt) und der Häufigkeit des Einsatzes der Losbude (ca. 4 mal jährlich) sind wir ständig auf neue Sachspenden angewiesen.

Zu diesem Zweck sammeln wir eigentlich alles, was irgendwie entbehrt werden kann. Solten Sie also Dinge im Keller oder auf dem Dachboden zu liegen haben, die Sie nicht mehr benötigen, die Ihnen jedoch zum Wegschmeißen zu schade erscheinen, Sie aber auch kein materielles Interesse an einer Vermarktung der "Schätze" hegen, sind Sie mit der kostenfreien Abgabe der Dinge für unsere Losbude bei uns genau an der richtigen Stelle.

Bitte wenden Sie sich zur Abgabe der Sachspenden an Sven Widdecke (0393636/4395 oder 0162/9006167).