F├Ârderverein Kirche Angern e.V.

Förderverein Kirche Angern e.V.
Im Frühjahr 1996 kam einigen Mitgliedern des Gemeindekirchenrates die Idee, einen Verein oder eine Interessengemeinschaft zum Erhalt des Baudenkmals Kirche Angern ins Leben zu rufen. So begannen wir uns in anderen Gemeinden umzuschauen, ob und wie solch ein Verein sich für denkmalgeschützte Gebäude einsetzen lässt.
Der Vorteil eines solchen Vereins ist es, dass:
•  sich Bürger dort einbinden lassen, die unabhängig von Weltanschauung und Zugehörigkeit an einer Religion, Interesse an dem Baudenkmal Kirche Angern, sowie an dessen Erhalt und der Sanierung dieses kulturhistorischen Erbes haben,
•  sich Spenden gezielter sammeln und einsetzen lassen,
•  die Spenden nicht, wie von Vielen vermutet, im großen Finanztopf der Kirchenkasse mit eingehen und somit für ungewollte Ausgaben herhalten,
•  der Verein die Spendenbescheinigungen ausstellt und den Spendern zukommen lässt,
•  der Gemeindekirchenrat und dessen gebeutelte Kasse in seiner Arbeit am Kirchenbau, vom Verein, in Form von Werbung und Sammlung von Geldern aktiv und finanziell unterstützt wird.
Es wurde eine Satzung erstellt und so kam es am 30.Mai 1996 zu der Gründungsversammlung, aus der, der Förderverein Kirche Angern e.V. hervorging.
Vieles von den vorher beschrieben Punkten spiegeln sich in der Satzung wieder.
Auszug aus der Satzung
Der Verein führt den Namen " Förderverein Kirche Angern e.V.", hat seinen Sitz in Angern und ist im Vereinsregister eingetragen.
Aufgabe und Zweck des Vereines, ist die Unterstützung der baulichen Instandhaltung und der Erhalt der Kirche als Baudenkmal in Angern. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Die Kirche ist in der Denkmalsliste des Ohrekreises enthalten. Weiterhin gehört sie zu den Sehenswürdigkeiten von Angern.
Schwerpunkt ist die Beschaffung von Finanzmitteln und die Beratung in baulichen Fragen durch kompetente Vereinsmitglieder.
Der Verein ist für alle Bürger offen, unabhängig von Weltanschauung und Religion.
So organisiert der Verein jährlich, am 2. Sonntag im September, den Tag des offenen Denkmals mit Führungen und Ausstellungen, hilft bei der Organisation, Werbung und Ausgestaltung von Konzerten und Festen und wirbt um Spenden.
Der Verein hat 22 Mitglieder im Alter von 22 – 68 Jahren.
Als aktuelles Projekt konnte aus den Mitgliedsbeiträgen, und den eingenommenen Spenden die Restaurierung einiger historischer Bleiglasfenster finanziert werden.
Für die Zukunft haben wir uns vorgenommen, gezielt für die Restaurierung der Orgel Spenden zusammeln. Hierfür konnten schon einige Spender gewonnen werden. So bleibt nur noch eine Restsumme von ca. 20.000 € die wir vielleicht auch mit ihrer Hilfe bald zusammen haben. Für weitere Spenden sind wir dankbar.
 Spenden an:
Förderverein Kirche Angern , Konto: 2008017 BLZ: 81093054 , bei: Volksbank Stendal
Interessenten an Kirchenführungen oder einer Mitgliedschaft im Förderverein Kirche Angern e.V. können sich gern an mich wenden: