Aktueller Stand der Arbeiten am Turm der Kirche 6.12.2010



Die Restauration des Turmdaches ist abgeschlossen.
Die Treppe in das obere Stockwerk zum Glockenstuhl kann wieder betreten werden.
Die neue Uhr kann man zur vollen und halben Stunde schon hören, allerdings ist die Uhrzeit noch nicht zu sehen, da das Ziffernblatt  noch nicht eingebaut werden konnte. Die neuen Schallluken können nur bei Plus-Temperaturen eingebaut werden, da dafür Mörtelarbeiten notwendig sind.
Sicher ist es zur Zeit zu kalt dafür.
Die Elektrische Beleuchtung im Turm ist noch nicht instandgesetzt und es sind noch einige kleine Sicherheitsrelevante Zimmermannsarbeiten im Turm zu erledigen.
Das alte Uhrwerk soll in den Sommermonaten für Schauzwecke wieder aufgestellt werden.
Wir sind also im wesentlichen mit der Sanierung des Turmes fertig und sind so froh darüber.

Ich möchte hier noch einmal allen Spendern danken , die die Restauration möglich gemacht haben:

Gemeinde Angern, Toto-Lotto, Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt, Kirchengemeinde Angern, Förderverein Kirche Angern e.V. und Kali + Salz Kali GmbH, Werk Zielitz.

 

Aktuelle Fotos aus dem Turminneren

Ich wünsche uns allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit,
Sven Widdecke




Veröffentlicht am:
12:16:29 06.12.2010 von CMS System Benutzer